Bonner Filmfair 2019 vom 20. bis 29. September im WOKI

Die Bonner Filmfair bietet mit ihren 10 Dokumentar- und Spielfilmen wieder Festivalcharakter: Täglich ab 19:30 Uhr mit einer Wiederholung am darauffolgenden Nachmittag, ab 17 Uhr, geht es im WOKI um Menschenwürde, Menschenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter. „Sie sind zwingend erforderlich für eine gerechte und faire Welt“, so Koordinator Albrecht W. Hoffmann. Darüber hinaus werden die verheerenden Folgen der Erdölgewinnung und der Frachtschifffahrt für Klima, Natur und Menschen thematisiert.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
20. Sep. 2019 - 28. Sep. 2019 10 Dokumentar- und Spielfilme, täglich ab 19:30 Uhr WOKI Kino in Bonn Netzwerk politikatelier e.V.

Podiumsdiskussion: Frauen in der Fashionindustrie - Von Mode und Macht, Körpern und Kapitalismus

Die Arbeitsbedingungen von Frauen in der Bekleidungsindustrie sind gerade in Entwicklungs- und Schwellenländern oft menschenunwürdig.

Moderne Formen der Sklaverei, Gewalt und Ausbeutung sind an der Tagesordnung. Kürzlich wurde die ILO*-Konvention gegen Gewalt am Arbeitsplatz verabschiedet.

  • Was bedeutet das für die Regierungen weltweit?
  • Was macht Mode(-Industrie) mit Frauen?
  • Was unternehmen Bekleidungsunternehmen gegen Gewalt am Arbeitsplatz in den Nähfabriken in Bangladesch und Indien?

„Ich shoppe, also bin ich“ – Wir wollen zudem über das Thema Mode, Körper und Konsum disku-tieren. Sind wir bereit, weniger zu konsumieren, und dafür nachhaltig und sozial verträglich Bekleidung zu kaufen? Gibt es faire Mode im Kapitalismus?

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
23. Sep. 2019 22. Sep. 2019 Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn FEMNET, Friedrich-Ebert-Stiftung

5. Kölner Fair Trade Night 2019

Zum fünften Mal in Folge findet die FAIR TRADE NIGHT unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Henriette Reker in Köln statt. An diesem Abend werden die vielfältigen Facetten der Welt des fairen Handels vorgestellt. In lockerer Atmosphäre präsentieren sich auf der FAIR TRADE NIGHT 2019 innovative Geschäfte und spannende Nachhaltigkeitsinitiativen aus Köln, die sich für fairen Handel einsetzen. FEMNET informiert an einem Thementisch über Frauenrechte in der Textilindustrie. Besucher*innen sind eingeladen in lockerer Atmosphäre faire Alternativen zu herkömmlichen Produkten sowohl an- und auszuprobieren als auch zu kaufen.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
26. Sep. 2019 17:00 bis 21:30 Uhr, Eintritt kostenlos Forum der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29-33, Köln Fair Trade Town Köln

Kleidertauschparty in Bonn

Im Rahmen der Fairen Woche findet unsere nächste Kleidertauschparty mit Greenpeace Bonn statt und wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid. Alten Lieblingsstücken neues Leben einhauchen: Beim Kleidertausch können bis zu 5 Kleidungsstücke mitgebracht und/oder nach Hause genommen werden. Wir erwarten wieder einmal rund 200 Besucher! Es gibt leckeres Essen, gemütliche Stimmung, eigene Siebdruck-Motive zu feministischen und Nachhaltigkeitsthemen und einfach eine positive, alternative Aktion.

Auch Helfer_innen für das Annehmen und Sortieren der Kleidung oder zum Kaffee und Tee kochen sind herzlich wilkommen.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
29. Sep. 2019 12:00 - 16:00 Uhr In der alten VHS, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn FEMNET, Greenpeace Bonn

© FEMNET

Fachtagung zum Grünen Knopf

Der Grüne Knopf, das staatliche Metasiegel für nachhaltige Textilien ist auf der Zielgeraden. Im September 2019 soll das Siegel eingeführt werden, um Verbraucher_innen mehr Transparenz über die sozialen und ökologischen Kriterien ihrer Kleidung zu geben. Hierüber disktuieren wir mit Vertreter_innen aus Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
11. Okt. 2019 13:00 bis 18:30 Uhr Kaiser-Friedrich-Straße 13, 53113 Bonn FEMNET

Starke Frauen, Macht und Mode ein Abend mit Dr. Gisela Burckhardt in Oldenburg

Frauen arbeiten und leben selbstbestimmt in Würde – weltweit. Das ist die Vision von FEMNET.

Der Verein setzt sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie einem Solidaritätsfonds für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Er fordert, dass Unternehmen Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und die Politik verbindliche Regeln schafft. Die Gründerin und Vorsitzende von FEMNET erzählt über die politische Arbeit für Frauenrechte, über die erzielten Erfolge und die aktuellen politischen Entwicklungen wie das Textilbündnis, der Grüne Knopf und den Gesetzentwurf zur Unternehmensverantwortung.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
21. Okt. 2019 19:00 bis 21:00 Uhr Waldorfschule Oldenburg, Blumenhof 9, 26135 Oldenburg Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe Oldenburg

 

© FEMNET,  Impression einer Schulung 2018.

© FEMNET

Weiterbildung „Wie gelingt faire öffentliche Textilbeschaffung?“

Im Herbst 2019 widmen wir uns dem weiteren Aufbau von Kompetenzen, die Sie als lokale Ansprechperson beim Ausbau einer Fairen Beschaffungspraxis oder als Angestellte von Kommunen zur Förderung einer praktischen Umsetzung fairer Beschaffung nutzen können. Dazu laden wir Sie herzlichst zu unserer diesjährigen Schulung am 25. und 26. Oktober in Köln ein.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
25. Okt. 2019 - 26. Okt. 2019 Fachtagung „Wie gelingt faire öffentliche Textilbeschaffung?“ Beginn: 25.10.2019, 11:30 Uhr, Ende: 26.10.2019, 16:00 Uhr Tagungs- und Gästehaus St.Georg, Rolandstraße 61, 50677 Köln FEMNET

Straßentheater #gegenGewalt 2019

Straßentheater #gegenGewalt 2019. © Benjamin Westhoff

Kreativ protestieren: Straßentheaterworkshop mit FEMNET

Textilen Protest ausdrucksstark in Szene setzen. Mit Straßentheater die Innenstadt aufrütteln. Sich auf eine neue Art mit den Arbeitsbedingungen der globalen Textilindustrie auseinandersetzen. Mit motivierten Aktivistinnen und Aktivisten kreativ arbeiten und gemeinsam aktiv werden!

FEMNET lädt ein zum Straßentheaterworkshop am 25. und 26. Oktober 2019 in Bonn.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
25. Okt. 2019 - 26. Okt. 2019 Zeiten: Fr. 16 - 21 Uhr, anschl. informeller Ausklang & Sa.10 - 18 Uhr In der alten VHS, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn FEMNET

Agenda 5/17: Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft - Konferenz in München

Die Ungleichheit zwischen Frauen und Männern besteht weltweit: Frauen besitzen nur 10 Prozent des weltweiten Reichtums und sind in Parlamenten durchschnittlich mit nur 17 Prozent vertreten. Geschlechtergerechtigkeit zu erringen, muss also ein weltweites Anliegen sein.

Durch Bewusstseinsbildung der Gesellschaft und der Stärkung von Frauen kann diese erreicht werden. Genau daran wollen wir mit Euch am Mittwoch, 4. November 2019, in München arbeiten!

Start Beschreibung Ort Veranstalter_in
04. Nov. 2019 von 9:30 bis 17:00 Uhr; Anmeldeschluss: Dienstag, 15. Oktober 2019 85354 München-Freising Engagement Global

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.