Vereinsaktivitäten

Rana Plaza Gedenktag: Aktionstheater #GegenGewalt in Bonn

Rana Plaza 2019 gegenGewalt 2 450p cFEMNETAktionstheater gegen Gewalt an Frauen anlässlich des Rana Plaza Gedenktages 2019. Foto: © FEMNETEine gewaltvolle Szene mitten in der Bonner Innenstadt: Immer wieder erhebt der Aufseher seine Hand gegen die Näherin und hinterlässt mit jedem symbolischen Schlagen, Kneifen, Festhalten einen blauer Handabdruck auf ihrer weißen Kleidung. Erschöpft sinkt ihr Kopf auf den Tisch. „Schneller! Es gibt jetzt keine Pause! Zurück an die Arbeit!“

Anlässlich des Rana Plaza Gedenktages machten Bonner Aktivistinnen am 24.04.2019 mit einem Aktionstheater auf die problematischen Arbeitsbedingungen in der Modeindustrie aufmerksam.

Durch ein Megafon wurden die vorbeikommenden Passant_innen über den Fabrikeinsturz von Rana Plaza informiert, über den hohen Leistungsdruck der Akkordarbeit, die schlechten Arbeitsbedingungen und die Gewalterfahrungen, unter denen die Arbeiter_innen zu leiden haben. Mit einem blauen Handabdruck konnten Besucher_innen selbst ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen und fanden am Aktionstisch Informationen über (un)faire Kleidung, Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie und Konsumalternativen. Die Aktion wurde von FEMNET und dem offenen FEMNET-Treff "FairQuatschen" durchgeführt.

Nie wieder Rana Plaza!

Der Einsturz von Rana Plaza am 24. April 2013 war der bisher schwerste Fabrikunfall der Textilindustrie und kostete 1.134 Menschen das Leben, Tausende weitere wurden verletzt. Die Näher_innen hatten die Risse in den Wänden schon am Vortag bemerkt - doch sie waren gezwungen hinein zu gehen, sonst hätten sie ihre Arbeit verloren. Die Mitarbeitenden einer Bank im gleichen Gebäude waren zum Zeitpunkt des Unglücks bereits evakuiert.

Mehr erfahren Sie in der Pressemeldung der Kampagne für Saubere Kleidung vom 24.4.2019: Nie wieder Rana Plaza, mehr Gebäudesicherheit

Unfälle und Menschenrechtsverletzungen müssen endlich aufhören. FEMNET fordert die Einführung gesetzlicher Regelungen für unternehmerische Sorgfaltspflichten und unterstützt dafür die zum Rana Plaza Gedenktag startende Petition #fairbylaw von Lisa Jaspers: Unterschreiben auch Sie die Petition #fairbylaw!

Neugierig? Unser Newsletter

Jetzt spenden

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.